Der Multikocher gewinnt das Herz vieler Haushalte

Mon 14 November 2016

Praktische Kochlösung

Multi ist das Wort das gerade total im Trend liegt und sich auch im faszinierenden Multikocher wiederfindet. Doch woher kommen diese praktischen Geräte eigentlich und wozu dienen sie? Ursprünglich besaßen viele Menschen in Deutschland einen Schnellkochtopf, mit dessen Hilfe sich zahlreiche Gerichte zubereiten ließen, doch der Schnellkochtopf hatte auch schnell seinen Zenit überschritten. Der Schnellkochtopf kam ohne zusätzlichen Extras aus und elektrische Spezialfunktionen wurden vergeblich gesucht. Stattdessen musste ein festumschlossener Deckel mit Ventil ausreichen, um das Essen zubereiten zu können. In Asien war man hier schon einen Schritt weiter. Auf Grund der Tatsache, dass die Asiaten viel und gerne Reis konsumierten, kamen die Hersteller auf die Idee einen Reiskocher zu entwickeln, der den Reis nicht nur kochen würde, sondern auch auf Stunden oder Tage warmhalten konnte. Mit dem Reiskocher ließen sich zudem Dampfnudeln und Gemüsevariationen dämpfen. In Russland kopierte man das Konzept und erweiterte es, denn außer Reis lieben die Russen ihre Pelmeni und ihr Borscht. Es ist kaum verwunderlich, dass sich der Multikocher schnell in der russischen Küche durchsetzen konnte und jede Hausfrau eines der geliebten Geräte ihr eigen nennen wollte.

Des Siegeszug des Multikochers

Auch in den USA erhielt der Multikocher Einzug und erfreute sich in zahlreichen Haushalten einer großen Beliebtheit. Mittlerweile hat sich der Siegeszug der Multikocher fortgesetzt und ist in Deutschland angekommen. Auch hier dürfen sich von nun an die Menschen darüber freuen, zahlreiche Gerichte in nur einem gerät per Knopfdruck zubereiten zu können. Mit dem Multikocher lassen sich Arbeitsschritte vereinen und vereinfachen. So wird beispielsweise keine große Armada an Töpfen mehr benötigt, denn der Multikocher ist Kochtopf, Backautomat und Fritteuse und Pfanne in einem. Soßen, Suppen, Steaks und Pommes lassen sich im Multikocher genauso schnell erschaffen, wie beispielsweise Desserts oder Kuchenteige. Mit dem Multikocher kann der Spaß in der Küche beginnen. Besonders große Haushalte oder Familien werden von dieser Arbeitserleichterung profitieren, doch auch Menschen mit einer kleinen Küche, lernen die Vorzüge des Multikochers zu schätzen. Dieses gerät ist nach kürzester Zeit schon nicht mehr wegzudenken. Überzeugend und leistungsstark, verrichtet der Multikocher eine hochwertige Arbeit, die in dieser Hinsicht in kaum einem Haushaltgerät ein weiteres Mal zu finden ist. Wer schon immer nach einem Allround-Gerät gesucht hat, dass in der Küche zahlreiche Arbeitsschritte gekonnt kombiniert und abnimmt, der liegt mit dem Multikocher genau richtig. Das Design der Geräte wirkt nicht nur passend und edel, sondern wurde perfekt auf die einzelnen Arbeitsschritte angepasst. So kann sich der Nutzer über eine hohe Benutzerfreundlichkeit freuen.

 

Das sind die Vorteile des Multikochers in der Übersicht: